Musikrecht

Eine Besonderheit im Bereich des Musikrechts ist die Tatsache, dass hier regelmäßig mehrere Interessengruppen "beteiligt" sind. Hierzu zählen unter anderem die Künstler, Produzenten, Veranstalter, Plattenfirmen, Agenturen, Verlage, Vertriebe, Händler und viele mehr.

Jede Interessengruppe ist auf die anderen Interessengruppen angewiesen. Eine Plattenfirma kann nicht ohne den zu betreuenden Künstler existieren. Um Geld zu verdienen ist ein Vertrieb erforderlich, durch den die Tonträger an den Händler verteilt werden. Um den Künstler bekannt zu machen sind Konzertveranstaltungen, TV- und Radio-Auftritte erforderlich...

Aufgrund dieser Wechselwirkungen und den damit verbundenen Mechanismen entstehen zahlreiche Probleme. Die Klärung juristischer Fragen ist somit ein ganz wesentlicher Bestandteil der täglichen Arbeit im Musikgeschäft.

Unsere Kanzlei bietet deshalb verschiedene Seminare zum Thema Musikrecht an.

Relevante Themen im Bereich des Musikrechts sind unter anderem:
  • Agenturverträge
  • Autorenverträge
  • Bandübernahmeverträge
  • Editionsverträge
  • Gastspielverträge (siehe unten)
  • Gesellschaftsvertrag der GbR
  • Künstlerverträge
  • Labelverträge
  • Lizenzverträge
  • Managementverträge
  • Musikverlagsverträge
  • Produzentenverträge
  • Tourneeverträge
  • Wahrnehmungsverträge (insbesondere GEMA, GVL) und deren Abrechnung
  • Vertriebsverträge
  • und viele mehr...
Checkliste für einen Gastspielvertrag

 TOP | HOME | KONTAKT | LINKS | IMPRESSUM                       © BRAINSQUAD WERBEAGENTUR